Herzlich Willkommen

auf der Homepage der Messdienergemeinschaft der Pfarreien Beckingen, Düppenweiler, Haustadt und Reimsbach

 

Wichtige Information

 

Durch die Ausbreitung des Coronavirus und die eingeleiteten Schutzmaßnahmen des Bistum Trier finden nun wieder eingeschränkt Gottesdienste statt. Jedoch noch keine Veranstaltungen.

 

Wir halten euch hier auf dem Laufenden und freuen uns, wenn diese Zeit wieder zu Ende ist. Bleibt Gesund und dabei, denn dann haben wir noch ein bisschen was nach zu holen :)

 

Stand: 10.05.2020 11:38 Uhr

 

Deine Termine

 

...

3.-5.09.2021

Safe the date: Messdienerfahrt nach Speyer (Wochenende)

Änderungen möglich! An unsere Messdiener werden Termine (mit Anmeldung) auch per Mail versendet. Solltest du nicht im Verteiler sein, so melde dich bei uns.

Wir auf Facebook

Lass ein "Gefällt mir" da :)


Was bei uns passiert:

Fasching bei den Messdienern

Auch in diesem Jahr fand ein Messdienertreff zum Thema Fasend statt. Nach der Vorabendmesse am 15. Februar 2020 startete der Abend mit Hotdogs zur Stärkung. Anschließend folgten mehrere Spiele, darunter das allseits bekannte Spiel Flaschendrehen, dass für den ein oder anderen Lacher sorgte.

 

Gegen 22 Uhr endete der Abend mit einem gemeinsamen Singen, worauf spontan Interesse bestand.

 

Wir hoffen es hat allen Spaß gemacht und freuen uns schon auf die nächsten Messdienertreffs, wo diesmal der Sport im Vordergrund steht.

Kommentar: Bezugsfertige Wohnung im Beckinger Pfarrhaus?

Der Zeitungsartikel "Pfarrhaus Schwemlingen soll verkauft werden", der am Dienstag, den 14. Januar 2020, in der Saarbrücker Zeitung veröffentlicht wurde, sorgte in der Pfarreiengemeinschaft Beckingen für Diskussionen und Unruhen. Zum jetzigen Zeitpunkt gibt es keine offizielle Stellungnahme seitens des Bistums Trier, dass Herr Pastor Goebel ins Pfarrhaus Beckingen einziehen soll. Weder die pastoralen Mitarbeiter, noch die Räte der Pfarrei sind über einen solchen Schritt informiert worden.

 

Für uns bleibt vorerst alles beim Alten.

Planungswochenende war voller Erfolg

Am 18. und 19. Januar 2020 hat sich das Planungsteam der Messdiener erstmals außerhalb der Pfarreiengemeinschaft versammelt, um die Jahresplanung in Angriff zu nehmen. In der Saarbrücker Jugendherberge nahmen wir uns die Zeit, um unserer Messdienergemeinschaft auch 2020 spannende Aktionen, abwechslungsreiche Messdienertreffs und eine tolle Messdienerfahrt zu ermöglichen. Grundlage dafür waren neben den eigenen kreativen Ideen auch die Auswertungen des schriftlichen Feedbacks, welches wir Ende des letzten Jahres an die Messdiener zum Ausfüllen herausgegeben haben.


Wir freuen uns auf ein erlebnisreiches Jahr und wünschen euch viel Spaß bei den bevorstehenden Aktionen.

 

Näheres dazu erfahrt ihr schon bald, also seid gespannt.

 

Euer Planungsteam

Rauchende Köpfe bei der Jahresplanung
Rauchende Köpfe bei der Jahresplanung
Auch das Gemeinschaftliche und gutes Essen darf nicht zu kurz kommen
Auch das Gemeinschaftliche und gutes Essen darf nicht zu kurz kommen

2020

Liebe Messdiener!

 

Wir schreiben das Jahr 2020 nach Christus. Ich hoffe, ihr habt an Weihnachten viele Geschenke bekommen und eine schöne Zeit mit euren Familien verbracht. Bestimmt habt ihr auch das eine oder andere Pfund hinzugewonnen, also wird es mal wieder Zeit für Vorsätze :p

 

Für das neue Jahr wünschen wir euch alles erdenklich Gute, viel Gesundheit und Freude. So ein Jahr ist lang und es gibt viel zu erleben. So auch bei uns Messdienern. Mitte Januar wird sich unser Planungsteam ein Wochenende lang  damit befassen, ein spannendes Jahr für euch vorzubereiten. Aber schon jetzt dürft ihr euch auf die Messdienerfahrt vom 12.-15. August nach Koblenz freuen. Weitere tolle Dinge erfahrt ihr demnächst.

 

Euer Josef