Aufnahme der neuen Messdiener und Ehrung

Am Sonntag, den 13. September 2015, wurden neun neue Messdiener aus den Pfarreien Beckingen, Haustadt und Reimsbach in unsere  Gemeinschaft offiziell aufgenommen. Dies geschah in einem festlichen Gottesdienst in der Beckinger Pfarrkirche. Begleitet wurden sie dabei von etwa 25 alten Hasen, die sie herzlich in ihrer Mitte begrüßten.


Die neuen Messdiener erhielten am Ende des feierlichen Gottesdienstes zur offiziellen Aufnahme eine Urkunde. Urkunden gab es zudem für zahlreiche Messdiener, denen für ihr Engagement und ihren langjährigen Dienst gedankt wurde. Dass die Firmung kein Ende des Ministrantendienstes bedeuten muss, zeigt unser "dienstältester Hase" Martin Nguyen, der seit 20 Jahren aktiv dabei ist.

 

Zudem möchten wir unseren Küsterinnen auch einmal Danke sagen, die im Hintergrund für einen reibungslosen Ablauf des Gottesdienstes sorgen und uns das Jahr über ertragen müssen ;-)


Ein Dankeschön für ihren Dienst gilt auch der Vielzahl Messdiener, die im vergangenen Jahr ihren Dienst beendet haben. Wir danken auch Pfarrer Zonker, der in der Zeit der Vakanz die Pfarrverwaltung übernommen und das festliche Hochamt gehalten hat und hoffen, dass wir in absehbarer Zeit endlich einen festen Pfarrer bekommen.

SERVITE DOMINO IN LAETITIA

Dient dem Herrn mit Freude