Messdiener in Action

Am Freitag, den 17. April haben sich die älteren Messdienerinnen und Messdiener aus den Pfarreien Beckingen, Haustadt und Reimsbach zu einem gemeinsamen Sportevent getroffen, wo wir eine neue Sportart kennen und spielen gelernt haben, nämlich KinBall.

 

KinBall ist ein Mannschaftsspiel aus Kanada und wird mit drei Mannschaften zu je vier Spielern gespielt. Der Kin-Ball hat einen Durchmesser von 1,22 Metern und wiegt weniger als 1 Kilogramm. Ein Team ist zu Beginn eines jeden Spielzuges im Ballbesitz und schlägt auf. Dabei wird der Ball von drei Spielern gehalten, der vierte ruft „Omnikin“ gefolgt von der Farbe der herausgeforderten Mannschaft und schlägt dann den Ball mit den Armen oder Händen ab. Nur das aufgeforderte Team darf den Ball annehmen. Berührt der Ball den Boden, bevor das Team den Ball fängt, oder lässt ein Spieler den Ball fallen, bekommen die beiden anderen Teams je einen Punkt. Spielen kann jeder ab 12 Jahren.

 

Veranstaltet wurde der Tag vom Turnverein Beckingen. Hierfür ein herzliches Dankeschön. Wer sich die Sportart gerne einmal anschauen möchte, kann zum wöchentlichen Training donnerstags von 18:00 - 19:30 Uhr in der Deutschherrenhalle vorbeischauen.

 

Abschließend kann man sagen, dass wir zusammen eine Menge Spaß hatten und alle ausgepowert nach Hause kamen

SERVITE DOMINO IN LAETITIA

Dient dem Herrn mit Freude