Maiwanderung mit Axel Jungmann

Axel Jungmann wanderte mit uns in den Wald Richtung Saarfels über den Fischerberg, er erklärte uns verschiedene Bäume und zeigte uns mehrere Bunker. In zwei Bunker durften wir rein gehen und er erklärte uns die Geschichte zu den Bunkern. Diese dienten den Menschen im Krieg zum Schutz in der Zeit, wenn Bombenalarm war. Wir haben auch bei der Waderung einen Schädel mit Zähnen von einem Wildschwein gefunden.

 

Die Wanderung mit Herrn Jungmann war sehr schön und interessant.

 

Anschließend haben wir im Pfarrgarten gegrillt und mehrere

Spiele gespielt.

 

Viola und Mara

 

-> zu den Fotos

 


SERVITE DOMINO IN LAETITIA

Dient dem Herrn mit Freude